Bläserklasse – was ist das?

In Bläserklassen erlernen alle Kinder – ohne erforderliche musikalische Vorkenntnisse und mindestens für die Dauer von zwei Jahren –  ein Musikinstrument von Grund auf. Die Kinder musizieren gemeinsam in einem Klassenorchester und erfahren dabei die ganze Bandbreite der Musik. Durch das aktive Musizieren werden die Lerninhalte des Musikunterrichts nicht nur klarer und verständlicher, sondern gewinnen auch an Bedeutung für die Kinder. Zusätzlich zur Schwerpunktsetzung im Musikunterricht müssen die Kinder zu Hause regelmäßig üben und verpflichten sich, an zusätzlichen AG-Stunden für die Gesamt- und Satzproben teilzunehmen.

Um zu ermitteln, wer welches Instrument erlernt, findet zum Ende der 2. Klasse ein sogenanntes „Instrumentenkarussel" statt, bei dem die Instrumental- und Musiklehrer/innen entscheiden, welches Instrument für jedes Kind am besten geeignet ist. Zu den Instrumenten der Bläserklassen gehören Flöten, Klarinetten, Saxofone, Trompeten, Kornette, Posaunen, Euphonien und die Tuba, wobei altersentsprechend später weitere Instrumente hinzukommen oder auch ersetzt werden können. Im Hinblick auf die mögliche Fortführung der Bläserklasse als „Bläserklasse Plus" zur Bigband, können auch Schlagzeug und Persussionsinstrumente eingebunden werden.

In dieser Broschüre gibt es weitere Informationen zur Idee der Bläserklassen, den Instrumenten und bereits erfolgreichen Umsetzungen in Schulen.

Eine zukünftige Projektidee: Bläserklassen

Nachdem wir uns bereits seit vielen Jahren mit der Idee der Einrichtung von Bläserklassen beschäftigen und dieses Vorhaben lange vorbereitet haben, gehen wir davon aus, diese in unserer Schule frühestens ab der 3. Klasse – zunächst in einer Klasse je Jahrgang – anbieten zu wollen.

Da die Kinder der Bläserklassen auf eigenen Instrumenten spielen sollten, ist es unser Anspruch, die Eltern hierüber einerseits bereits vor dem Schuleintritt ihrer Kinder zu informieren und andererseits die Teilnahme auch den Kindern zu ermöglichen, deren Eltern die Anschaffung eines Instruments finanzielle Schwierigkeiten bereiten würde. Das war und ist ebenso Inhalt unserer Vorbereitungen, wie auch die Suche nach einem erfahrenen Musikinstrumentenbauer und -händler sowie geeigneten Musik(schul)lehrer/innen als Kooperationspartner.

Zurzeit sind wir dabei, das Vorhaben in den Gremien unserer Schule zu diskutieren, uns über Best-Practise-Beispiele zu informieren, beraten zu lassen, die erforderlichen Rahmenbedingungen zu schaffen und die vorgesehenen Lehrkräfte zu suchen und zu qualifizieren.

Wenn, dann beginnen wir frühestens zum Schuljahr 2022/2023...

Bevor wir das Projekt „Bläserklassen" beginnen, werden jedoch alle Eltern gefragt werden, ob sie für ihr Kind an einer Aufnahme in eine Bläserklasse interessiert sind und um Klassenzusammensetzungen nicht nachträglich verändern zu müssen, werden wir die Klassen bereits mit Beginn der 1. Klasse entsprechend bilden.

Frühestens im Schuljahr 2022/2023 werden wir demnach die erste Bläserklasse einrichten, werden vorab darüber ausführlich informieren und den Eltern ausreichend Bedenk- und Beratungszeit lassen.