Die Unterrichtszeiten in der Johannes-Tews-Grundschule

Grundsätzlich werden alle Kinder im Rahmen der „verlässlichen Halbtagsgrundschule" – unabhängig von einem Betreuungsvertrag – zwischen 7:30 Uhr und 13:30 Uhr betreut .

Die Unterrichtsstunden und Pausen finden wie folgt statt:

1. Std.

8.00 Uhr – 8.45 Uhr

2. Std.

8.50 Uhr – 9.35 Uhr

Hofpause (20 Min.)

3. Std.

9.55 Uhr – 10.40 Uhr

4. Std.

10.45 Uhr – 11.30 Uhr

Hofpause (25 Min.)

5. Std.

11.55 Uhr – 12.40 Uhr

6. Std.

12.45 Uhr – 13.30 Uhr

Kleine Pause (5 Min.)

7. Std.

13.35 Uhr – 14.20 Uhr

8. Std.

14.20 Uhr – 15.05 Uhr

Für Wandertage, Exkursionen oder Projekte kann hiervon abgewichen werden. Schulinterne Projekttage, wie Fasching, Adventsbasteln oder die Klassenweihnachtsfeiern finden in der Regel zwischen 8:50 Uhr und 12:40 Uhr statt.

Am Tag der Zeugnisausgabe – dem jeweils letzten Schultag vor den Winter- oder Sommerferien – findet ein verkürzter Unterricht ohne Hofpause statt. In diesem Fall beginnt der Schultag für alle Kinder um 8:00 Uhr und endet um 10:25 Uhr. Vor den Sommerferien schließt hieran um 11:00 Uhr die Verabschiedung der 6. Klassen an.