Schülerausweis I für kostenfreies BVG-Ticket

Seit dem Schuljahr 2019/2020 können Berliner Schüler/innen mit einer personalisierten fahrCard den ÖPNV in Berlin (Tarifbereich Berlin AB) kostenlos nutzen. Als Nachweis zur Berechtigung muss der Berliner Schülerausweis I bei der Beantragung nachgewiesen werden. Bislang gab es diesen bei uns nur als Papiervordruck und nur in sehr begrenzter Stückzahl.

Die fahrCard erhalten Sie bei Vorlage eines gültigen Schülerweises bei der BVG.

Im Übergangszeitraum vom 1. August 2019 bis 30. November 2019 werden für alle Schüler*innen, die noch nicht im Besitz einer fahrCard sind, der Berliner Schülerausweis I für das Schuljahr 2018/19 und für das Schuljahr 2019/20 als Fahrausweis akzeptiert.

Informationen zur fahrCard finden Sie unter  https://www.bvg.de/de/abo-online/schuelerticket sowie in diesem Infobrief der Senatsverwaltung.

 

Neuregelung in der JTG:

Diese Neuerung haben wir zum Anlass genommen, in Zusammenarbeit mit unserem Schulfotografen den Schülerausweis I zum Schuljahr 2019/20 für alle Schüler/innen der Schule (Antrag/Einverständnis der Eltern vorausgesetzt) im Scheckkartenformat zur Verfügung zu stellen. Diese Schülerausweise wurden zum Beginn des Schuljahres ausgegeben und später hinzugekommene Kinder noch nachträglich fotografiert, sodass auch für diese Kinder noch Ausweise erstellt werden konnten.

Die von den Eltern ausgfüllten Einverständniserklärungen gelten für die gesamte Schulzeit, sodass zukünftig alle Kinder, für die uns eine solche vorliegt, zum Beginn des Schuljahres fotografiert und neue Schülerausweise ohne erneuten Antrag erstellt werden.