Zum Hauptinhalt springen

Elternabende

Erstellt von Sabine Herrmann |

In den ersten Schulwochen müssen in allen Klassen die Elternversammlungen bis zum 9. September 2022 das erste Mal getagt und gewählt haben. Das Stimmrecht bei Wahlen in Elternversammlungen erfolgt grundsätzlich mit zwei Stimmen je vertretenem Kind, die auch beide von einem Elternteil wahrgenommen werden können. 

In den 3. Klassen entscheiden die Erziehungsberechtigten in der 1. Elternversammlung, ob ihre Kinder ab sofort Notenzeugnisse erhalten oder weiterhin verbal (ob im Fließtext oder indikatorenorientiert entscheidet die Klassenkonferenz – Lehrkräfte, Erzieherinnen und gewählte Vertreter/innen der Eltern) beurteilt werden sollen. Auch in der 4. Klasse ist diese Entscheidung möglich. Nähere Informationen finden Sie hier.

Die gewählten Elternvertreter/innen nehmen für ihre Klassen an der 1. Sitzung der Gesamtelternvertretung am Do., 22.09.2022 um 19 Uhr in der Aula teil 

Vielen Dank.

Zurück
Bildnachweis: https://www.clipartsfree.de